Barbara-von-Sell-Berufskolleg KölnBerufskolleg Niehler Kirchweg
Chancen durch Vielfalt ...
Login
Über unsFür LernendeFür Ausbilder 
Drucken
 
 
 

Fachoberschulreife (FOR)

Sie haben einen Hauptschulabschluss nach Klasse 10A und möchten nun die Mittlere Reife (Abschluss 10B/ Fachoberschulreife - FOR) und darauf aufbauend anschließend vielleicht das Fachabitur (Fachhochschulreife - FHR) oder Abitur (Allgemeine Hochschulreife) erreichen?
Dann besuchen Sie die Handelsschule (auch "Berufsfachschule") - BFS2!

Wenn Sie einen Hauptschulabschluss nach Klasse 9 haben und den Abschluss nach Klasse 10A erreichen möchten, können Sie bei uns die Handelsschule - BFS1 besuchen.
Handelsschule - BFS1

Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Informationen zum Bildungsgang und Antworten auf Fragen wie:

Ist die Handelsschule - BFS2 die richtige Wahl für mich?

Die Handelsschule - BFS2 ist dann richtig,

  • wenn Sie den Hauptschulabschluss nach Klasse 10A oder den Sekundarabschluss I erreicht haben,
  • wenn Sie einen Beruf im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung anstreben,
  • wenn Sie noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben oder noch nicht so richtig wissen, welchen konkreten Beruf Sie erlernen möchten,
  • wenn Sie Ihre beruflichen Chancen verbessern wollen,
  • wenn Sie bereit sind, für die Erreichung dieser Ziele fleißig zu lernen.
  • wenn Sie bereit sind, für ein Jahr an fünf Tagen der Woche, die Schule zu besuchen.

Was bringt mir der mittlere Schulabschluss (FOR)?

In der Handelsschule - BFS2 erwerben Sie sowohl den mittleren Schulabschluss (FOR) als auch fachliche Kompetenzen im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung verbunden mit einer erweiterten Allgemeinbildung. Hierdurch werden die Chancen für den Berufseinstieg verbessert.

Wenn Sie nicht unmittelbar eine Berufsausbildung beginnen möchten, besteht nach dem erfolgreichen Besuch der Handelsschule (BFS2) und dem Erlangen der Fachoberschulreife (FOR) grundsätzlich die Möglichkeit, die zweijährige Höhere Handelsschule zu besuchen und die Fachhochschulreife (FHR) zu erlangen.
Wird die Qualifikation (FORQ) erreicht, ist es auch möglich, die gymnasiale Oberstufe zu besuchen (Abitur).

Welche Unterrichtsfächer habe ich in der Handelsschule (Berufsfachschule)?

Geschäftsprozesse in Unternehmen
Gesamtwirtschaftliche Prozesse
Personalbezogene Prozesse
Informationswirtschaft
Mathematik
Englisch
Deutsch/Kommunikation
Politik/Gesellschaftslehre
Religionslehre/Praktische Philosophie
Sport/Gesundheitsförderung

Wie und wann kann ich mich anmelden?

Die Anmeldung für die Handelsschule (Berufsfachschule - BFS2) erfolgt seit dem Schuljahr 2015/2016 digital. 

Anmeldemöglichkeiten

Bitte beachten Sie die Anmeldefristen!

Wer ist mein Ansprechpartner?

Bildungsgangleitung:Jochen Zang
Sprechstunde:nach Vereinbarung
Telefon:0221 820110-0 oder 0221 820110-62
Fax:0221 820110-61
E-Mail:jochen.zang@bvs-bk.de
 
 
 
>

24.05.2019
Z-Crash-Kurs

>

30.05.2019
BVS-Feiertag

>

31.05.2019
BVS-Ferientag Unterrichtsfrei

 
Individuelle Förderung